FAQs

Häufig gestellte Fragen

In einem ersten telefonischen Informationsgespräch können wir dir nähere Informationen über die Hypnose und den Ablauf geben. Zudem lernst du uns kennen, weil Vertrauen und Aufklärung wichtige Aspekte bei der Hypnose sind.

In der Erstsitzung besprechen wir gemeinsam mit dir im Vorgespräch dein Thema/Problem, führen eine sehr genaue Anamnese durch, und erklären dir detailliert die Hypnose und Methoden im Detail. Ferner besprechen wir mit dir die Hypnoseart, die sich am Besten für dein Thema und deinen Persönlichkeitstyp eignet.

Je nach Thema/Problem reicht manchmal schon eine einzige Sitzung. Es gibt aber auch Themen, die mehrere Sitzungen (2-4) benötigen.

Natürlich kannst du das! Bei bestimmten Themen bringen wir dir die Selbsthypnose bei, sodass du Zuhause in eine Trance gehen kannst um die Veränderung zu vertiefen. Wenn es als sinnvoll erscheint sprechen wir dir dazu eine MP3 mit positiven Suggestionen genau zu deinem Thema und deiner Persönlichkeit auf.

Das wählst du selbst bei deiner aus. Wir haben jeweils innerhalb unserer Methoden Spezialisierungen, wobei wir uns hervorragend ergänzen. Jeder von uns kann jedoch alles sehr gut, weil wir beide dieselben Ausbildungen für die verschiedenen Hypnosearten genossen haben.

Ein klares NEIN! Hypnose ist weder esoterisch, noch Magie und schon gar kein Quatsch. Hypnose ist der natürlichste Zustand des Menschen seit jeher. Die Möglichkeit mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und "alte" und negative Emotionen aufzulösen funktioniert sehr gut, und wird zunehmend auch mehr und mehr von praktizierenden Ärzten eingesetzt. Es gibt ganze Krankenhausbelegschaften in den USA, der Schweiz und Belgien die mittlerweile ihr gesamtes Personal in Hypnose schulen lassen. Ebenso nutzen mehr und mehr Zahnärzte auf der ganzen Welt die Hypnose in Absprache mit dem Patienten als Anästhesie, statt Betäubungsmittel zu spritzen, die Nachwirkungen haben.

Hypnose ist …

  • Kein Schlaf
  • Keine Ohnmacht
  • Keine Bewusstlosigkeit
  • Keine Willenlosigkeit
  • Kein Blackout
  • Nichts Esoterisches oder Religiöses
  • Und ebenso ist Hypnose nichts Gespieltes

Du kannst in Hypnose …

  • Hören
  • Reden
  • Denken
  • Argumentieren
  • Nein sagen
  • Dich bewegen
  • Lachen und weinen
  • Dich bequemer hinlegen
  • Dich aufsetzen und auch gehen

Die größten Missverständnissen über Hypnose …

  • Es ist keine Manipulation
  • Keine Willenlosigkeit
  • Kein Kontrollverlust
  • Man kann auch nicht in Hypnose stecken bleiben
  • Kein Wahrheitsserum
  • Man weiß immer was gemacht wurde
  • Man hört alles
  • Man verrät keine Geheimnisse oder Pin-Nummern

Was der mit wichtigste Faktor für ein optimales Funktionieren einer Hypnosebehandlung ist – ist nicht nur die adäquate Ausbildung des Hypnotiseurs sondern: „deine Mitarbeit“! Nicht nur das „wollen“ Themen zu lösen, sondern deine aktive Mitarbeit. Es bedarf deiner Offenheit, einer positiven Erwartungshaltung des Ergebnisses und keinem faulen hinlegen, hoffen und jetzt mach du mal, Herr/Frau Hypnotiseur! „Mach mal weg was mich da stört!“ Frei dem Motto: Wasch mich aber mach mich ja nicht nass! Du kaufst keine Dienstleistung welche dir all deine Probleme löst. Sondern, du nutzt eine hervorragende Möglichkeit die Steine welche auf deinem Lebensweg legen aufzuräumen – doch, gehen musst du den Weg selber! Du entscheidest was du mit deinen neugewonnenen Möglichkeiten, Freiheiten und Potenzial machen wirst.

Die Hypnosesitzungen finden in unserer Hypnose Praxis statt.

Es ist richtig, dass andere Kollegen womöglich weitaus niedrigere Preise anbieten als wir. Aber wer billig kauft kauft häufig zweimal! Nicht immer muss das günstigste Angebot das bessere Angebot sein. Sonderangebote und „Schnäppchen-Hypnose“ wird oft von Laien angeboten die entweder keine oder eine „Ritsch-Ratsch-Klick-Wochenendausbildung“ absolviert haben.

Wir, die MindCracker, nehmen unsere Berufung ernst, sind maximal von den besten Trainern und Instituten der Welt ausgebildet und zertifiziert und bilden uns regelmäßig mit hohen Investitionskosten weltweit weiter. Wir arbeiten erfolgs- und lösungsorientiert mit hoher Effizienz mit maximaler Qualität und Professionalität. Wir beschäftigen uns mit dir bereits vor der Erstsitzung und ebenso stehen wir auch nach der Sitzung mit Support, Rat und Tat zur Seite.

Bei 99% aller Menschen, egal ob jung oder alt, egal ob Kopfmensch oder Bauchmensch. Wichtig ist, dass du an die Hypnose und ihre Wirkung glaubst, und das du keine Angst vor Hypnose hast. Denn Angst ist der einzige Hypnoseverhinderer. Mit Kindern kann man ab ca. 4-5 Jahren bereits mit Hypnose arbeiten. Ebenso funktioniert Hypnose auch bei älteren Menschen, solange sie nicht vollständig dement sind.

Neben unseren umfassenden und professionellen Ausbildungen in den verschiedensten ursachenorientierten Hypnosetechniken verfügen wir über weitere Behandlungsmöglichkeiten durch ebenso intensiv erlernte weitere Techniken in unserem Werkzeugkasten zur Arbeit mit dem Bewusstsein.

Hierzu gehören folgende Bereiche:

  • Systemisches Business-Coaching
  • Personal-Coaching
  • Beratung
  • NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren)
  • Allgemeine Aufstellungsarbeiten
  • Craniosacrale Körper-Balance
  • Kinesiologie / Easykin
  • Meditationsleitung
  • Mentaltraining

Zudem bieten wir Coachingreisen und Seminare an.

Nein, ganz und garnicht. Die sogenannte Showhypnose im Fernsehen ist auf Show und hohe Einschaltquoten ausgerichtet. Hier werden Zuschauer und Besucher hypnotisiert, die auch genau diesen Showeffekt wollen. Bei uns beißt neimand in eine Zitrone und meint es sei ein feiner Apfel!

Ebenso wie dir kein Arzt oder Therapeut auf der Welt eine Garantie über den Erfolg der Sitzung/Behandlung geben kann, so können auch wir kein Heil- oder Erfolgsversprechen geben.

Wichtig zu wissen sind 2 Dinge:
Das einzige was wir dir versprechen können ist, unser Bestes zu geben! Und der zweite wichtige Punkt ist, zu verstehen, dass dein Wunsch auf Veränderung aus dir entspringen muss. Du musst es für dich selbst wollen! Nicht für deinen Partner, deine Kinder, deine Eltern, deine Freunde, deine Familie! Du kannst tatsächliche Veränderung einzig und allein für dich herbeiführen. Nur so kannst du tatsächlichen und dauerhaften Erfolg durch unsere Sitzungen und Hypnose erzielen.

Es handelt sich bei der hypnotischen Trance vor allem um einen gelösten, entspannten und angstfreien Zustand, der neben einer veränderten Selbstwahrnehmung mit mehr Fantasie und Kreativität, sowie mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist. Oftmals treten neben den Bildern der Vergangenheit auch Wunschbilder oder Ideen und Gedanken in Erscheinung, die den betreffenden Menschen zu diesem Zeitpunkt stark beschäftigen. Tranceerleben ist teilweise auch mit einer veränderten Zeitwahrnehmung verbunden.

Während man im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrnimmt, ist in hypnotischer Trance die Wahrnehmung auf eine bestimmte Wahrnehmung oder Vorstellung gerichtet, so dass man die restliche Umgebung mehr oder weniger aus dem Auge verliert. Außenreize werden zunehmend unwichtiger. Etwas „wie in Trance“ zu tun, ist also ein ganz alltäglicher Zustand. Jeder Mensch ist mehrfach am Tag in ”Hypnose”, zum Beispiel jeden Morgen beim Erwachen, also in dem Zustand zwischen Wachbewusstsein und Schlaf, beim Joggen, beim Lesen eines spannenden Buches oder bei einer konzentrierten Arbeit. Das Gehirn sendet dann die so genannten Alphawellen aus (Frequenz zwischen 8 und 14 Hertz). Dies ist genau der Zustand, der auch in der Hypnose normalerweise erreicht wird. Im Bereich der Delta- und Thetawellen (unter 8 Hz) befinden wir uns im natürlichen Schlaf. Dieser Bereich kann durch Hypnose nur in seltenen Fällen erreicht werden. Bei der medizinischen oder psychotherapeutischen Anwendung wird diese Fähigkeit zur „Alltagstrance“ sehr stark und so gezielt gefördert, dass sie zur Lösung körperlicher und/oder seelischer Probleme eingesetzt werden kann.