Was kostet eine Sitzung

Honorar und Vorgehensweise der MindCracker Hypnose Praxis

In der Erstsitzung findet ein ausführliches Informationsgespräch statt. Wir erörtern gemeinsam dein Anliegen, erklären dir wie Hypnose funktioniert, was Hypnose ist und was nicht. Zudem findet eine genaue Anamnese und bereits die erste Hypnosesitzung statt. Aus Erfahrung wissen wir, dass dafür etwa 2,5 bis 4 Stunden eingerechnet werden sollte.

Oftmals fühlst du dich bereits nach der ersten Sitzung deutlich besser und eine Besserung tritt ein, und manchmal reicht diese eine Sitzung auch schon. Jedoch können wir, ohne das Thema und die Umstände zu kennen, nicht versprechen, dass nur eine Sitzung ausreichend ist. Das wäre unseriös! Die ursachenorientierte Hypnose der MindCracker Hypnose Praxis ist eine Kurzzeittherapie, die schnell Veränderungen schaffen kann, und bei komplexeren Themen werden nicht mehr als drei bis vier Sitzungen veranschlagt.

Wir empfehlen unseren Klienten zur Vorbereitung der recht intensiven Erstsitzung ein vorheriges kostenfreies telefonisches Informationsgespräch, in dem wir alle deine Fragen beantworten können. Wir lernen uns zumindest am Telefon kennen und du kannst entscheiden, ob für dich die Hypnose auch die richtige Wahl und Methode ist.

 

Informationsgespräch (Anrechnung bei Erstsitzung)
(Dauer ca. 20 Minuten)

Kennenlerngespräch, Informationen über Hypnose und MindCracker

MindCracker - Erstsitzung (Intensiv)
(Dauer 2 - 4 Stunden)

Vorgespräch, gründliche Anamnese, Zielfestsetzung analytische Hypnose, Nachgespräch

MindCracker - Folgesitzung
(Dauer ca. 1 - 2 Stunden)

Fortsetzung zur Erstsitzung, Intensivierung, Nachgespräch

 

Der Rechnungsbetrag ist inklusive Mwst. und jeweils nach der Sitzung fällig.

Die Honorare für Einzelberatungen, Paarberatungen und Coachings sowie Mediationen ohne Hypnose kannst du sehr gerne bei uns erfragen.


Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten neben Barzahlung:

SumUp Akzeptanz

 

Das persönliche Vorgespräch (ca. 20 Minuten) beinhaltet:

Information über Hypnose und MindCracker, Hypnoseplan anhand Thema, persönliches gegenseitiges Kennenlernen. (Das Vorgesprächshonorar wird bei einer folgenden Erstsitzung angerechnet!)

Die Hypnose-Erstsitzung beinhaltet:

Ausführliches Vorgespräch, gründliche Anamnese, Zielfestsetzung, analytische Hypnose und Nachgespräch.

Die Folgesitzung beinhaltet:

Abklärung der Veränderungen durch die Erstsitzung, Folge-Hypnose der Erstsitzung mit weiteren Hypnosetechniken zur Intensivierung, Nachbesprechung

Weitere Behandlungstechniken (Nicht-Hypnose):

Neben unseren umfassenden und professionellen Ausbildungen in den verschiedensten ursachenorientierten Hypnosetechniken verfügen wir über weitere Behandlungsmöglichkeiten durch ebenso intensiv erlernte weitere Techniken in unserem Werkzeugkasten zur Arbeit mit dem Bewusstsein.

Hierzu gehören folgende Bereiche:

  • Reconnection®
  • Step-4-Step-Methode
  • Aufstellungsarbeit - Energetisches Konfliktstellen
  • Coaching
  • Beratung
  • NLP
  • Allgemeine Aufstellungsarbeiten
  • Craniosacraltherapie
  • Kinesiologie
  • Mentaltraining
  • Lebensberatung

Warum unsere Honorare womöglich höher sind als von manchen Kollegen

Es ist richtig, dass andere Kollegen womöglich weitaus niedrigere Preise anbieten als wir. Aber wer billig kauft kauft häufig zweimal! Nicht immer muss das günstigste Angebot das bessere Angebot sein. Sonderangebote und „Schnäppchen-Hypnose“ wird oft von Laien angeboten die entweder keine oder eine „Ritsch-Ratsch-Klick-Wochenendausbildung“ absolviert haben.

Wir, die MindCracker Hypnotiseure, nehmen unsere Berufung ernst, sind maximal von den besten Trainern und Instituten der Welt ausgebildet und zertifiziert und bilden uns regelmäßig mit hohen Investitionskosten weltweit weiter. Wir arbeiten erfolgs- und lösungsorientiert mit hoher Effizienz mit maximaler Qualität und Professionalität. Wir beschäftigen uns mit dir bereits vor der Erstsitzung und ebenso stehen wir auch nach der Sitzung mit Support, Rat und Tat zur Seite.

Was solltest du vor und nach der Sitzung beachten?

Vor der Sitzung:

Im Idealfall kommst du möglichst ausgeruht zur Hypnosesitzung und es ist nicht ein „schnell schnell Termin“ zwischen anderen Terminen.

Nach der Sitzung:

Achte auf positive Veränderungen nach der Sitzung. Vor allem auch auf Kleinigkeiten, die in der Regel aber wichtige Anzeichen für eine positive Veränderung darstellen und aufzeigen, dass ein Veränderungsprozess begonnen hat. Nicht alles was wir gemeinsam bearbeitet haben hat sich in Gänze sofort nach der Sitzung verändert. Oft braucht das Unterbewusstsein und der Körper ein wenig Zeit das neu und positiv Etablierte auch zu zeigen. Veränderungen in Hypnose wird oft nicht mit einem großen Schritt, sondern oftmals mit vielen kleinen Schritten erreicht.

Es ist deine Investition in dich, in deine Zukunft und dein Glück! 

 

Du fühlst dich angesprochen und denkst es ist Zeit?

Dann kannst du: "Jetzt einen Termin vereinbaren", und nachsehen ob dein Wunschtermin noch frei ist.