TimeWaver-Frequenzbehandlung

TimeWaver

Das Mikrostrom-Gerät zur systemischen Anwendung oder Behandlungsunterstützung in Zusammenhang mit anderen MindCracker-Methoden.

Der TimeWaver ist ein vollständiges Mikrostromgerät mit 21 Festprogrammen zu unterschiedlichen Indikationen. Darüber hinaus sind sieben automatisierte Festprogramme mit dem Protokoll nach Nuno Nina integriert, die zur systemischen Anwendung eingesetzt werden können. Die systemische Behandlung nach Nuno Nina ist schulmedizinisch nicht anerkannt. Sie gehört in den Bereich der Alternativmedizin und stellt eine bioenergetische Balancierung dar.

Die Erkenntnisse der Quantenphysik und Tiefenpsychologie liefern das Grundmodell für den TimeWaver, wie Bewusstsein mit Materie interagieren kann. Laut dem deutschen Physiker Burkhard Heim stellt das Informationsfeld das Bindeglied dar.

Der TimeWaver beinhaltet u.a. folgende Programme. Einige davon können parallel zu unseren Methoden eingesetzt werden:

  • Psyche: Depression, Angstzustände, Stress, Aggression, Schlaflosigkeit, Suchtbehandlung, Lernschwäche, Konzentrationsförderung
  • Herzkreislauf: Blutdruckregulation, Durchblutungsförderung
  • Innere Medizin: Diabetes, Lebererkrankungen, Geschwüre des Magens und Zwölffingerdarms
  • Gehirn/Nerven: Gedächtnis, Tinnitus, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Epilepsie, Parkinson, Alzheimer, Neuritis
  • Schmerzen: Kopfschmerzen, Migräne, Kniearthrose, Degenerative Kniegelenkserkrankungen, Arm-Schulter-Syndrom Schmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Ischias, Muskelschmerzen, Gicht, Neuropathische Schmerzen, Schmerzbehandlung bei Knochenbrüchen, Schmerzen bei Osteoporose, Regelschmerzen
  • Wunden/Verletzungen: Wundbehandlung, Zerrungen, Narbenentstörung
  • Haut: Cellulite, Hautglättung, Psoriasis
  • Infektionen: Herpes Labialis, Gürtelrose, Akne

Bei den 7 Programmen des „Nuno Nina Goldzyklus“ kommt die gesamte Intelligenz des TimeWaver-Systems zum Einsatz. In 5 Behandlungsschritten werden die zur Anwendung kommenden Frequenzen ständig „live“ aus dem Informationsfeld abgefragt. Der Körper bekommt auf diese Weise genau die Frequenzen, die er momentan gerade braucht. Dem „Nuno Nina Goldzyklus“ liegen die 130.000 Goldfrequenzen zugrunde, die Nuno Nina selbst aus jahrelanger klinischer Erfahrung zusammen getragen hat:

  • Pure
  • Care
  • Balance
  • Being
  • Energy
  • Relax
  • Release
  • Digitale Homöopathie

Eine Besonderheit des TimeWaver-Systems ist die Programmgruppe, die die Frequenzen von Informationsmitteln enthält, so dass mit dem Gerät auch „digitale Homöopathie“ angewendet werden kann. Die Mittel werden schnell und einfach auf ein Glas Wasser aufgeschwungen! Wir können dafür aber auch leere Globuli verwenden, falls du das möchtest. Die Zusammensetzung der Informationsmittel entspricht einer gut ausgestatteten homöopathischen Hausapotheke.

Digitale Bachblüten

Die Anwendung von Bachblüten ist eine der bekanntesten, beliebtesten und am leichtesten selbst anzuwendenden Verfahren in der komplementären Medizin. Entwickelt wurde es von dem britischen Arzt Dr. Edward Bach vor etwa 80 Jahren. Er hatte sich zuvor intensiv mit der Homöopathie beschäftigt, trotzdem haben Bachblüten nichts mit Homöopathie zu tun und sind auch kein Bestandteil der Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie.

Die Anwendung der Bachblüten-Essenzen mit dem TimeWaver-System ist wesentlich einfacher und praktischer, sie funktioniert durch „Aufschwingen“, ähnlich wie die digitale Homöopathie.


Eine starke Zelle als Basis für Gesundheit

Die Zell-Forscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Bjorn Nordenstrom, Chairman der Nobelpreis-Kommission, haben herausgefunden, dass durch ein Absinken der Zellmembranspannung nahezu alle chronischen und akuten Krankheiten entstehen können.

Nach ihrem Modell ist der Mensch nur so gesund wie seine Zellen und wie diese miteinander kommunizieren können. Die Gesundheit der Zelle lässt sich demnach an diesem einfachen Parameter festmachen: der elektrischen Zellmembranspannung.

Hat die Zelle eine Spannung von idealerweise -70 mV, so hat sie genug Energie zum Leben und zur Kommunikation mit denanderen Zellen. Im Laufe von Krankheitsprozessen verringert sich diese Spannung oft auf bis zu -50 mV. Bei -40 mV können bereits Schmerzen und Entzündungen auftreten. Bei -15 mV beginnt nach Becker und Nordenstrom die Schwelle, bei der die Zelle zu einer Tumorzelle mutieren kann.

Die Sprache der Zellen

Wenn Frequenzen die Sprache sind, mit der auf Zellebene kommuniziert wird, können viele Krankheiten mit den entsprechenden Stromstärken und Frequenzen behandelt werden. Grundlage dieser Theorie ist, dass bestimmte Frequenzen Krankheitsbildern systematisch zugeordnet werden können. Nuno Nina hat 130.000 Frequenzen, die sogenannten Goldfrequenzen, in langjähriger Praxisarbeit zusammengestellt und spezifischen Krankheitsbildern zugeordnet.


Ein Präsentationsvideo der Firma TimeWaver mit einer ausführlichen Erklärung der zahlreichen unterstützenden Möglichkeiten:


Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern, deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung und TimeWaver Frequency und TimeWaver nicht an. Ebenso sind die hier beschriebenen Anwendungen von der Schulmedizin nicht anerkannt aufgrund fehlender Nachweise im Sinne der Schulmedizin. Es handelt sich bei den Anwendungen lediglich um Behandlungsoptionen.

Frequenztherapie und die verschiedenen Anwendungsbereiche, z.B. Craniale Elektro-Stimulation, Frequenztherapie nach Clark und Rife, Mikrostrom-Therapie (MST), Galvanische Feinstromtherapie (GFT) oder Transcraniale Stimulation (TCS) werden von der Schulmedizin nicht anerkannt. Ob diese Behandlungsansätze eine relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen haben, ist im Rahmen der Behandlungshoheit des Behandelnden zu entscheiden.

Zu der systemischen Behandlung nach Nuno Nina gehörende Analysen auf der Informationsebene sind keine medizinischen Diagnosen. Sie sind aufgrund der Natur des Informationsfeldes und der zugrunde liegenden Analysemethode wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt.

Solltest du noch Fragen haben, welche hier nicht beantwortet wurden, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. Und wenn du jetzt den Wunsch verspürst diese traumhaft schöne Hypnose kennenzulernen, kannst uns ebenfalls gerne kontaktieren und wir vereinbaren einen Termin.