Step 4 Step - Methode

Step 4 Step by Sonja Pesé - eine Methode zum Lösen von Traumen ohne sie noch einmal ansehen zu müssen

Die Step 4 Step-Methode ist eine von Sonja eigens entwickelte Technik um leichtere, kleine Themen in kürzester Zeit (ca 45-60 Min.) dauerhaft zu lösen.

Hierzu befindest du dich in einer Wachhypnose und löst hier dauerhaft und nachhaltig dein Thema. Eine einfache aber effektive Regressions-Technik.

Step 4 Step wurde aus der Idee und dem Bedürfnis heraus geboren, auf einfachem Wege Traumen zu lösen, ohne nochmals bewusst mit den Ereignissen in Kontakt zu kommen.

Aus meinen bisherigen Erfahrungen in der Trauma-Arbeit mit Menschen ist es hilfreicher wenn diese nicht mehr direkt mit der Erinnerung gespeicherter Erlebnisse konfrontiert werden. Die dauerhafte Lösung eines Traumas ist meist nachhaltiger, je sanfter diese mit Hilfe des Unterbewusstsein aufgearbeitet wird.

Unser Unterbewusstsein ist ein Speicher von allem Erlebten, Erfahrenen, Gehörtem, Gelesenen und auch Gesehenem. Es vermag diese tief in den Sphären unseres Seins zu verbergen und von dort aus, meist unbewusste, Handlungen, Aktionen wie auch Reaktionen auszulösen.

So, wie unser Unterbewusstsein uns zu steuern vermag, so können auch wir es nutzen, um eben, verborgene Traumen, mit ihrer Hilfe, sanft nach Oben zu befördern, ohne uns erneut damit zu belasten und diese auf sanftem Wege lösen. Anstelle sich von unseren Tiefen beeinflussen zu lassen, wählen wir lieber die bewusste Nutzung dessen und holen das für uns Bestmögliche dabei heraus.

Sanft - Nachhaltig - Sicher

Milton Erickson sagte, das Unterbewusstsein, lasse sich zur systemischen Selbstregulation anregen mit Hilfe hypnotischer Mittel. Das nachfolgende Zitat von Milton Erickson bringt ebenfalls die These, das Uterbewusstsein, zu nutzen ziemlich genau auf den Punkt.

„Das Unbewusste ist viel weiser als das bewusste Denken.“

Definition Unterbewusstsein:
Der Teil unseres Geistes, bzw. der Bereich der menschlichen Psyche, der sich der Kontrolle des Bewusstseins entzieht, bzw. diesem nicht direkt zugänglich ist.

Es ist das Zentrum aller Gedanken, Werte, Einstellungen, Erinnerungen, Motive und Handlungsbereitschaften und Ort, an dem alle Sinneswahrnehmungen gespeichert sind, deren wir uns nicht aktiv bewusst sind. Die Tiefenpsychologie wie auch das NLP geht davon aus, dass unbewusste psychische Prozesse das menschliche Handeln, Denken und Fühlen entscheidend beeinflussen.

Noch Fragen?

Solltest du noch Fragen haben, welche hier nicht beantwortet wurden, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. Und wenn du jetzt den Wunsch verspürst diese traumhaft schöne Hypnose kennenzulernen, kannst uns ebenfalls gerne kontaktieren und wir vereinbaren einen Termin.


Buchtipp für dich, das NLP Basis Werk von Rolf Söder, bei dem ich meine Ausbildung machen durfte und der mich zur Technik "Step 4 Step" motivierte! Rolf Söder von: www.mindmarketing.de