Anwendungsgebiete Hypnose

Die ursachenorientierte Hypnose ist sehr vielfältig in ihren Anwendungsgebieten und hilft bei der Persönlichkeitsentwicklung, in Beziehung und Partnerschaft, in der Somatik und Psychosomatik, bei Schmerzen, Ängsten & Phobien, Zwängen und Depressionen, Trauer und Traumata und last but not least ebenso Kindern und Jugendlichen.

Unsere Spezialisierungen: 

Ehe, Partnerschaft & Sexualität

Fetisch & Sado-Masochismus

Untreue(r) / Betrogene(r) / Geliebte(r)

Transsexualität / TransIdentität

Unsere weiteren Anwendungsgebiete:

  • Stressmanagement
  • Selbstbewusstsein steigern
  • Ungenutztes und unbewusstes Potenzial freilegen und entfalten
  • Emotionale Blockaden lösen
  • Behindernde Verhaltensweisen ablegen
  • Negative Glaubenssätze verändern
  • Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren / fördern
  • Überforderung
  • Mobbing / Selbstwert steigern
  • Krisenmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Konzentration
  • Motivationssteigerung
  • Unsicherheiten abbauen
  • Schmerzen lindern
  • Ziele schneller und besser erreichen
  • Leistungssteigerung
  • Lebensqualität erhöhen
  • Selbstliebe
  • Selbstbestimmung
  • Stress abbauen und Resilienz aufbauen
  • Ruhe, Gelassenheit und Selbstliebe fördern
  • Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigern
  • Lernschwierigkeiten beseitigen und Konzentration steigern
  • Raucherentwöhnung
  • Körperliche Fitness, Bewegung und Gewicht optimieren
  • Leistungssteigerung im Sport / Wettkampfvorbereitung
  • Kein Jo-Jo-Effekt beim Abnehmen mit Hypnose
  • Sportliche Leistung steigern
  • Schulschwierigkeiten lösen
  • Mentales Training
  • Entscheidungs- und Zielfindung
  • Stillstand auflösen
  • Loslassen
  • Vergeben
  • Inneren Frieden finden
  • Enttäuschungen verarbeiten
  • Gewissenkonflikte überwinden
  • Durchsetzungsvermögen steigern
  • Verzweiflung
  • Regeneration & Kraft tanken
  • Aggression
  • und vieles mehr

Im klinischen Bereich findet Hypnose ihre Anwendung bei folgenden Themen:

Die ursachenorientierte Hypnose findet sich auch im klinischen und psychosomatischen Bereich von einer Vielzahl von erfahrenen und sehr gut ausgebildeten Hypnosetherapeuten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz anklang. Sehr gerne geben wir dir zu den folgenden Bereichen die Empfehlungen zu diesen Kolleginnen und Kollegen, welche eine fundierte Ausbildung nach OMNI Hypnosis besitzen.

Folgende Bereiche:

  • Burnout
  • Ängste, Phobien, Psychische Störungen lindern/heilen/unterstützen
  • Nervosität und Unruhe
  • Trauma / Traumata
  • Schmerzmanagement
  • Süchte
  • Asthma
  • Zwangshandlungen
  • Schlafstörungen beseitigen
  • Migräne lindern bis heilen
  • Stottern, Sprachstörungen beseitigen
  • Missbrauch verarbeiten
  • Nägelkauen, Zähneknirschen, ADHS/ADS lösen
  • Schmerzmanagement
  • Menstruationsprobleme
  • Allergien / Heuschnupfen
  • Bettnässen
  • Essstörungen
  • Tinnitus
  • Neurodermitis
  • und vieles mehr

Weitere Behandlungstechniken (Nicht-Hypnose):

Neben unseren umfassenden und professionellen Ausbildungen in den verschiedensten ursachenorientierten Hypnosetechniken verfügen wir über weitere Behandlungsmöglichkeiten durch ebenso intensiv erlernte weitere Techniken in unserem Werkzeugkasten zur Arbeit mit dem Bewusstsein.

Hierzu gehören folgende Bereiche:

  • Coaching
  • Beratung
  • NLP
  • Allgemeine Aufstellungsarbeiten